Nightingale

Nightingale Build 2223 1.11.0

Erweiterbarer Audio-Player mit integriertem Browser

Mit Nightingale rücken das Internet und die eigene Musiksammlung enger zusammen. Der Open-Source-Player bringt einen eigenen Browser mit und lässt sich über Add-Ons erweitern. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • vollwertiger Audio-Player
  • zahlreiche unterstützte Dateiformate
  • integrierter Browser
  • individuelle Playlists
  • Synchronisation der Musikbibliothek
  • Cover-Download
  • Tag-Bearbeitung
  • einfach zu installierende Add-Ons
  • Skins

Nachteile

  • verbesserungswürdiges Design
  • keine alternativen Bibliotheksansichten
  • nicht immer stabil

Gut
7

Mit Nightingale rücken das Internet und die eigene Musiksammlung enger zusammen. Der Open-Source-Player bringt einen eigenen Browser mit und lässt sich über Add-Ons erweitern.

Nightingale basiert auf dem nicht weiter entwickelten Player Songbird. Wie schon der Vorgänger, bedient sich auch Nightingale beim Grundgerüst des Browsers Mozilla Firefox und eignet sich damit zum Surfen im Internet. Auf diese Weise lässt sich Musik aus dem Internet einfach herunterladen und in die eigene Bibliothek integrieren.

Ansonsten bringt Nightingale alle Funktionen herkömmlicher Audio-Player mit. Das kostenlose Programm kommt mit den meisten gängigen Formaten zurecht und spielt Musikdateien, Playlists und Streams in der Regel ohne Murren ab. Nach dem Start durchsucht Nightingale die Festplatte automatisch nach Musikdateien, legt eine Sammlungsdatenbank an und lädt Album-Cover herunter. Bedarfsweise überwacht man mit der Anwendung den Musikordner auf Veränderungen, stellt individuelle Playlisten zusammen oder bearbeitet Tags. Mit wenigen Klicks synchronisiert man darüber hinaus die eigene Mediathek.

Anpassen und erweitern Über Add-Ons bringt man Nigthingale dazu, gespielte Musiktitel an Last.fm zu senden, auf Shoutcast-Radiostationen zuzugreifen oder Künstlerinformationen anzuzeigen. Das "Federkleid" von Nightingale verändert man ebenso einfach mittels Skins. Alle Erweiterungen lassen sich bequem aus dem Programm heraus installieren.

Fazit Nightingale ist ein vollwertiger Musik-Player. Die nahtlose Internet-Anbindung eröffnet zudem interessante Möglichkeiten, an neue Musik zu kommen. Besonders positiv: Die einfach zu installierenden Erweiterungen. Ein ansprechenderes Design und alternative Bibliotheksansichten könnten die Entwickler dem sonst gelungenen Player aber noch spendieren.

Nightingale unterstützt die folgenden Formate

3GP, 669, AAC, AC3, AIF, AIFC, AIFF, AMF, AMR, AU, AY, DSM, FLAC, GBS, GDM, GSM, GYM, IFF, ILBC, IME, IMELODY, IMF, IMY, IT, KSS, M4A, M4P, M4R, MED, MID, MIDI, MOD, MP1, MP2, MP3, MPGA, MTM, MXMF, NIST, NSF, OGA, OGG, OKT, PAF, QCP, S3M, SAM, SAP, SDS, SHN, SID, SND, SPC, STX, SVX, TTA, ULT, VGM, VOC, W64, WAV,WMA, WV, WVP, XM.
Nightingale

Download

Nightingale Build 2223 1.11.0

— Nutzer-Kommentare — zu Nightingale

  • dafte88

    von dafte88

    "Mediaplayer, den ich seit Jahren bevorzuge"

    ein übersichtlicher, einfach zu handelnder, schneller, flexibler MediaPlayer,vor allem die flac-Unterstützung und die Me... Mehr.

    Getestet am 29. Februar 2016

  • dafte88

    von dafte88

    "leistungsfähiger, problemloser MediaPlayer "

    benutze den Mediaplayer schon lange (Audio-flac), läuft unter Win 7 stabil, problemlos, übersichtliche Navigation auch b... Mehr.

    Getestet am 22. Februar 2016